Einen Netzteil Silberwassergenerator basteln

Im Prinzip kann man jedes im Haushalt herumliegende Netzteil von 5-30 Volt nehmen, und daraus in paar Minuten einen Silbergenerator basteln, aber besser ab 18-30 Volt. Ideal sind die 24 Volt Geräte, die ich anbiete. 5-12 Volt Geräte produzieren einfach entsprechen langsamer.

Mit dem neuen geniale Modul der USG Kits, kann man aus jeder Stromquelle ab 2.5 Volt 25 Volt output machen, es geht dann also wirklich jedes alte Handyladegerät oder bereits 2xAA Batterien, um OPTIMAL Silberwasser produzieren zu können.

Im wesentlichen sollte man mindestens einen Widerstand einbauen, um die Ampere auf unter 10mAmp zu bringen. Das muss nicht haargenau sein.

Die Formel dazu ist: Volt/Kohm=mAmp  Man benötigt also Widerstände zwischen 1-10kOhm. 

Für ultraschwache Lösungen von 5 Minuten geht's auch ohne Widerstand.

Pflicht: Reine 99,99 Silberelektroden, destilliertes Wasser.