PAW PAW - natürlicher Tumor - hemmer

Wissenswertes zu Paw-Paw, der sog. Indiander - Banane (Asimina Triloba):

Paw-Paw hier kaufen.

Graviola ist bekannt, den tumorhemmenden Wirkstoff Acetogenine zu enthalten.

Die Paw Paw Frucht enthält jedoch noch wesentlich mehr und ist sozusagen der Geheimtip unter den natürlichen Tumorhemmer.

Ich möchte jedoch hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass ein Tumor nur ein Symptom, nicht die Krankheit selbst ist, das Krebsgeschehen ist immer ein konfliktbasiertes biologisches Sonderprogramm, in vielen Fällen begleitet von einem Tumorwachstum. Konflikte können psychisch, psychosomatisch und körperlich durch Vergiftung, Radioaktivität und Mangerernährung entstehen, akut oder chronisch. Wobei jeweils eine psychosomatische Wechselwirkung besteht. Wenn das Sonderprogramm durch Konfliktlösung beendet ist, wird der Tumor wieder abgebaut - z.B. mithilfe von sog. Tuberkel - Bakterien (falls nicht durch Antibiose und Chemo verhindert). Dazu unbedingt das Wissen der GNM studieren, es gibt gute youtube videos zu den 5 biologischen Sonderprogrammen.

Tumorhemmende natürliche Mittel zu nehmen ist deshalb nicht direkte Heilung der Krankheit, sondern höchstens Linderung des Symptoms. Dies kann aber sehr nützlich sein, da Tumore im Organismus ein Platzproblem werden können. Zudem kann ein psychosomatisches Signal gesendet werden, das die Konfliktlösung begünstigt oder ermöglicht.

Acetogenine gilt also als das stärkste, selektive Tumorhemmende Mittel - ohne Nebenwirkungen (nicht wie bei Chemo).

Mehr über die Studien zum Wirkstoff Acetogenien auf:

http://www.oro-verde.info/lexikon/doku.php?id=guanabana

(Die Artikelschreiber scheinen die Pflanze Paw Paw noch nicht zu kennen, da sich der Artikel auf die Pflanze Graviola bezieht.)

Ab sofort kann man bei mir ein Paw-Paw Extract (180! Kapseln) beziehen. Die Nahrungsergänzungsfirma bietet diese Produkt bewusst ohne Gewinnabsichen an - sie haben ja noch viele anderen guten natürlichen Mittel.

Paw-Paw hier kaufen.